Wanderung rund um               Wershofen an der Ahr

Vom Wanderparkplatz in der Kottenheimer Straße in Wershofen führt unser Weg durch offenes Wiesengelände zur Herz-Maria-Kapelle. An der nächsten größeren Querung biegen wir nach rechts in einen Buchenwald. In scharfen Kehren abwärts erreichen wir das Ahrtal. Hier biegen wir nach links ein und folgen ein kurzes Stück der Verbindungsstraße Münstereifel - Blankenheim, bis wir den Ahrtalweg des Eifelvereins erreichen. Mit einem besonders schönen Blick auf Fuchshofen folgen wir diesem Weg nach Eichenbach und zum Gipfel des Aremberges. Hier können der restaurierte Turm und die Reste einer spätmittelalterlichen Befestigungsanlage besichtgt werden. Von hier aus abwärts erreichen wir den gleichnamigen Ort Aremberg. Mehrere Kapellen begleiten uns nun in weitem Bogen ins Tal des Eichenbaches. Frohnhofen und Eichenbach werden tangiert. Noch weiter geht's bergab zur Weggabelung hinter der ehemaligen Mühle im Tal des Dreisbaches. Ein kurzer knackiger Anstieg nach Wershofen erfordert die Mobilisierung der Kraftreserven und endet dort mit der wohlverdienten Schlußeinkehr.

 

Wanderstrecke 20 km

 

Rucksackverpflegung erforderlich

 

Verwaltungsgebühr 2,50 Euro


Termin

Sonntag, 10. Oktober 2021

 

Treffpunkt:

  9 Uhr Sporthalle Weibern

10 Uhr Wershofen Kottenborner Straße 500 m Richtung Herz Maria Kapelle bis zu einer Sitzgruppe

Führung

Friedel Bachem

 

Telefon: 0160 99095855

Schwierigkeit

2 Stiefel